Abenteuer

Abenteuer Ausrüstung

Als leidenschaftliche Weltenbummlerin und Actionfreak bin ich immer auf der Suche nach spannenden Destinationen für Abenteuer und nach passendem Equipment, das diese Abenteuer mit mir bestreitet.

Funktionalität und Nachhaltigkeit liegen mir dabei besonders am Herzen.

Gear

Pfundser Tschey wanderung

Ein guter Wanderrucksack am Berg ist essentiell. Da in dieser rauen Bergumgebung sowieso alles schnell anstrengend ist, tut es sehr gut immerhin einen bequemen Rucksack zu haben, der alle Vorteile bietet.

Für mich ist es wichtig, dass ein Wanderrucksack Platz für ein Trinkwassersystem bietet, da ich es super nervig finde den Rucksack zum Trinken jedes mal abzusetzen, bzw trinke ich da einfach immer zu wenig. Außerdem ist es wichtig am Rücken ein gutes Belüftungssystem zu haben, wer schwitzt schon gerne den ganzen Rücken nass. 

außerdem super wichtig: Huftgurte!! ich bin ja bandscheibengeplagt, da achte ich besonders auf die Entlastung meines Rückens. 

Alles was ich brauche finde ich zuverlässig bei Tatonka, zum Beispiel in dem Hike Pack 32.

Die richtige Klettersteigausrüstung besteht für mich aus einem Klettersteig Set, einem Klettergurrt, einem Helm und Handschuhen! Für Klettersteige ist es sehr wichtig, einen Helm zur tragen, denn andere Kletterer vor dir können immer kleine Steinchen lostreten, die man nicht auf dem Kopf haben will! 

Auch das Tragen von Handschuhen werden dir deine Finger danken. Ich habe das lange Zeit ohne gemacht weil ich gar kein fan von Handschuhen bin, aber gerade am Stahlseil bekommt man echt verdammt schnell Blasen an den Fingern und das ist noch weniger fein als Handschuhe;) Klettersteigsets unterscheiden sich vor allem in der Handhabung der Karabiner.

Manche gehen leichter und schneller zum Öffnen und Klippen, manche weniger. Ich benutze seit vielen Jahre meine Ausrüstung von Black Diamond. Natürlich kommt es drauf an, wie intensiv du diesen Sport betreiben magst. Für einen Klettersteig ab und zu reicht sicherlich ein einfaches Set, das du dir im Notfall vielleicht sogar von Freunden ausleihen kannst?

Kleidung

ist meine Lieblingsmarke, wenn es ums Thema Nachhaltigkeit geht. Zu jedem Produkt liefert Maier Sports 

  • eine 5-Jahres-Garantie (gegen Material und Bearbeitungsfehler)
  • ein Fairness-Versprechen (Mensch und Natur stehen hier im Vordergrund)
  • die beste Passform (mit voller Bewegungsfreiheit)

Die Passform und Größenvielfalt ist für mich bei Maier Sports absolut genial. Ich habe leider oft das Problem, dass Hosen viel zu kurz sind bei meinen langen Beinen. Hier gibt’s sowohl Kurz- als auch Langgrößen. Also praktisch für alle, die nicht gerade der Norm entsprechen;)

Und oben drauf auch noch praktisch für die Umwelt: denn mit der Mission Clean Function übernimmt Maier Sports große Verantwortung, die Natur für unsere Outdoor-Abenteuer in ihrer Schönheit zu bewahren. Das heißt konkret: 

  • Verzicht auf umweltbelastende Zusätze in den Produkten, PFC-frei 
  • größtenteils sortenreine Produktion, sodass der Recycling-Prozess am Lebensende eines Produkts schon im Vorfeld optimiert wird
  • Lange Haltbarkeit der Produkte
  • effektives Sortieren und mechanisches Recycling, dank NFC-Chips, die die Stoffzusammensetzung genau angeben, auch wenn das Etikett mit den Stoffangaben herausgetrennt wurde.

Mein Lieblingsspruch für Bergmotivation: 𝘼𝙐𝙁𝙂𝙀𝘽𝙀𝙉 – 𝙠𝙖𝙣𝙣𝙨𝙩 𝙙𝙪 𝙗𝙚𝙞 𝙙𝙚𝙧 𝙋𝙤𝙨𝙩!

Gerade in den Bergen finde ich es toll, diesen Motivationsspruch auf meinem Shirt zu haben, der mich jeden Schritt daran erinnert, dass sich weitergehen lohnt! Happiest Outside, einfach;)

Von diesen coolen Sprüchen gibt es noch viele mehr!

Die Gipfelstürmer sind übrigens 2 nette Bergfreak-Mädels, die auch ihr Hobby zum Beruf gemacht haben und für andere Bergfreaks wie dich und mich T-Shirts mit einzigartigen Designs und witzigen Sprüchen machen und sich damit das Leben aufbauen das sie sich wünschen! Genial.

Es gibt übrigens auch andere tolle Accessoires wie Stirnbänder, Mützen Emaille Tassen, Brotzeitbretter und -Boxen und vieles mehr in tollen Bergdesigns.

Wenn ihr die Idee auch so cool findet, unterstützt uns Mädels doch und schaut Mal im Gipfelgaudi-Store vorbei.

Bei Revolutionrace findest du gute Qualität zum günsigen Preis und trägst die unverkennbaren Revolutionrace-Style.

Man weiß ja nie zu 100% welche Abenteuer einen auf Reisen erwarten, mit der RVRC GP Pro Zip-off Hose von sorge ich deshalb für alle Eventualitäten vor.

Die Zipp-off ist eine robuste Outdoorhose, die du entweder kurz oder lang tragen kannst, je nach Wetter auf deinem Abenteuer. Neben dem 2 in 1 Effekt kannst du dank dem leichten Material auch vom positiven Effekt auf deinen Rucksack profitieren.

Auch die Cyclone Hardshell Jacke trage ich sehr gerne und oft. Sie hat bisher jedem Regen/Schnee ideal standgehalten, ist winddicht aber trotzdem atmungsaktiv.

Das Trekker Fleece ist schön dünn und bietet ordentlich Bewegungsfreiheit, trotzdem ist es schön warm und kuschelig. Perfekt für Wanderungen im Frühjahr, Sommer (Gipfel), Herbst und Winter. Ich liebe Vor allem die große Farbeauswahl und die Robustheit der Revolutionrace-Outdoorkleidung.

Schuhe

Gerade im ultimativen Test, Ergebnisse gibts ganz bald hier;) Du kannst die Schuhe derweil auch schon mal in Action auf Instagram anschauen

Dass ich ein ganz großer Giesswein Fan bin ist kein Geheimnis. Für mich sind diese Schuhe eine absolute Revolution für meine Füße und meine Energie. 

Im Alltag trage ich so gut wie immer die Merino Runners, auch meine Abeneteuer muss ich Gott sei dank nicht ohne bestreiten. 

Die sportliche Variante mit Profil sind die Wool Cross X, die sich für einfache Wanderungen und zum Paragliden sehr gerne trage.

Was können die Merinoschuhe von Giesswein?

  • ein absolutes Bequemlichkeitswunder für sämtliche Erkundungstouren unterwegs
  • federleichten Tragekomfort  
  • ein mega geniales Fußklima dank Merinowolle
  • nachhaltige Produktion

Gute Qualität hat ihren Preis. Damit du trotzdem nicht lange überlegen musst und in den Genuss dieses Komfortwunders kommst, bekommst du sogar 20% Nachlass auf deine Bestellung über meine Links.

PRAKTISCH UND HILFREICH

Diese Dinge habe ich immer mit dabei!

Eine Regenjacke darf unter keinen Umständen im Gepäck fehlen! Manchmal habe ich meine sportliche Mammut Regenjacke mit wenn es eher sportlich wird. Manchmal diesen Friesennerz, wenn es in sehr verregnete Gegenden geht und sich nicht alles nur um Sport dreht.

Friesennerz Bretagne

Klein, praktisch und absolut stylisch. Ich war immer faul mein eigenes Messer dabei zu haben. Daniel hat das sowieso immer in der Hosentasche. Aber man kann sich sich nicht immer auf einen Taschenmesser-Reicher verlassen;) Seit ich Deejo kennen gelernt habe, habe ich es selbst dabei, denn dieses Ding ist absolut handlich und wiegt so gut wie nichts 

Warum: das Taschenmesser verzichtet auf den ganzen unnötigen Schnick Schnack, den man sowieso noch braucht. Oder brauchst du einen Korkenzieher am Berg? Ich benutze wirklich seltenst andere Tools als das Messer. Und das ist jetzt auch noch so schön, dass ich mich jedes Mal darüber freue, wenn ich es in der Hand habe. 

Deejo Taschenmesser am Sulzenau Gletschersee.

Mein Lafuma Schlafsack ist nicht nur auf Reisen immer dabei, auch bei jedem Outdoor abenteuer, bei dem übernachtet wird. Seit 2013 gehört dieser Schlafsack zu meinen Standard-Abenteuer-Ausrüstung. (Da er alt, ich habe den gleichen nur noch in diesem Shop gefunden, es gibt da aber sicher auch neue Ausführungen;) 

Was den Lafuma-Schlafsack so praktisch macht für alle Outddorabenteuer: 

  • er ist super klein (3,7 Liter Volumen)
  • mega leicht (645g) 
  • und noch dazu echt  angenehm warm bis ca. 6 Grad

Kann man also ohne großartiges Platz- oder Gewichtsproblem immer dabei haben!

Eine Hängematte ist für mich ein ganz klares Muss! Sie sorgt für Urlaubsfeeling pur. Egal wo du bist, mit der Häng kannst du einfach überall entspannen. Die Hängematte von Häng Outdoors ist speziell für Outdoorliebhaber designt und besonders praktisch: 

  • sie ist extrem leicht (850g), also perfekt zum mitnehmen
  • total einfach zum Aufhängen (unter 60 Sekunden)
  • super stabil (hält auch 2 Personen bis zu einem Gesamtgewicht von 200 kg)
  • schmutzabweisend dank Fallschirmseide

Das praktische an der Aufhängung sind die Einhänge-Laschen in unterschiedlichen Längen. So kannst du in jeder Situation und Baum-Entfernung die Höhe deiner Hängematte bequem und individuell anpassen. Du musst dafür nicht mal einen Knoten machen!

Neben der umweltfreundlichen Produktion und Verpackung pflanzt Häng auch für jeden Einkauf Bäume! 

Nach ausgiebigen Tests lautet mein Fazit zu dieser Decke: sie ist perfekt für Leute, die viel draußen in der Natur unterwegs sind:

• sie ist federleicht, wiegt nur 750g
• sie ist trotzdem total warm, da sie aus Kunstdaune besteht
wasser- und schmutzabweisend
pro Kauf werden 2 Bäume gepflanzt

Der einzige Nachteil ist, dass die Däcke durch die DWR-Beschichtung etwas rutschig ist zum Zudecken, aber nur die sorgt für die Wasserfestigkeit. Man kann eben nicht alles haben! 😉 Im Sand ist das wiederum sehr praktisch!

Alles in allem bin ich wirklich begeistert und hätte nicht gedacht, dass sie so stabil und outdoortauglich ist, da sie echt dünn und handlich ist.

Meine Video-Review findest du übrigens auf meinem Insta-Channel.

Auf den Berg geht’s nur mit einem Erste-Hilfe-Set, dass entweder ich oder Daniel einstecken hat. Es ist so schnell was passiert, wenn auch nur eine Kleinigkeit: Knie aufgeschürft, Blase gelaufen oder blöd umgeknickt.

Das Set von Ortovox ist ein besonders flaches und kompaktes Erste-Hilfe-Set aus wasserabweisendem Material, das mit einer übersichtlichen Aufteilung in drei Zip-Fächer schnellen Zugang zum Inhalt ermöglicht – das braucht es im Notfall!

Was habe ich mit diesem Set bei jeder Bergtour mindestens dabei: 

  • Notfallkarte (mit Notrufnummern und Versorgungstipps, selbst zu befüllen mit Informationen wie Notfallkontaktpersonen, Allergien, Vorerkrankungen)
  • Rettungsdecke
  • Pflaster
  • Schere
  • Wundkompresse
  • Einmalhandschuhe
  • Verbandpäckchen
  • Heftpflasterrolle
  • Tape

Was im Normalfall in deine Reiseapotheke sollte erfährst du in dieser Reiseapotheke-Checkliste. du solltest die Liste auf jeden Fall individuell auf dich anpassen und nicht einfach ein Standard Set kaufen.

Für die Brotzeit, das Picknick, die Gipfeljause unterwegs. 

Die Vorteile: 

  1. nachhaltiger als Plastikbesteck 
  2. besser zum transportieren und verstauen als normales Besteck
  3. immer griffbereit, wenn du Werkzeug brauchst

Wichtig: Alle 3 Besteckteile sollten einzeln sein, nicht dass du den Löffel nur verwenden kannst, wenn du das Messer nicht brauchst. 

KAMERA-EQUIPMENT

Auf jedem Abenteuer mit an Board für die ganzen Bilder und Videos auf meinen Kanälen sind

Ein treuer Begleiter seit 2018 ist meine Olympus Kamera.

Das praktische Reiseformat und das Gewicht sind die wichtigsten Gründe warum ich diese Kamera habe. Ich kenne mich, ich wäre einfach immer zu raul zum Wandern und auf Reisen die Kamera überall mitzuschleppen und wenn ich sie nicht dabei habe ärgere ich mich wieder dass ich nur das Handy mit habe.

Deshalb ist meine Kamera Reise- und Abenteuer-Gewichts-optimiert.

Die DJI Air 2S ist für mich die ideale Kompromisslösung aus guter Foto- und Video-Qualität, dem passenden Reisegewicht und genug Wind-Stabilität für die meisten Abenteuer (nicht alle;). 

Mit der Fly more Combo und den 3 Akkus habe ich genug Zeit alle aufnahmen zu machen die ich so brauche innerhalb eines Reisetages.

Ja meine Action-Cam ist sicherlich nicht die aktuellste, sondern reist auch schon einige Jahre mit mir (genauer gesagt seit 2014). Aber sie läuft noch und deshalb sehe ich gerade noch keinen dringenden Grund sie einfach auszutauschen. 

Sollte ich mir in naher Zukunft eine neue kaufen, weil die Technik einfach etwas veraltet ist und die Fotoqualität nicht mehr so ganz überzeugend, dann investiere ich sicherlich in die neueste Version GoPro Version! Einfach da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass diese Dinger ultra langlebig sind!

Für coole Videos mit tollen Effekten (und ich spreche nicht vom Wackeleffekt wenn du eine unruhige Hand hast) ist so ein Gimbal echt praktisch. Ich nutze ihn gleichzeitig auch öfter mal als Stativ für das Handy. 

Ich nutze seit einiger Zeit den iSteady V2 mit Verlängerung RS01, Stativ und Fernbedienung von Hohem für das Handy. Allerdings gibt es verschiedene Optionen auch für Kamera oder GoPro zum Beispiel. 

Ein Stativ MUSS bei meinem Job einfach ins Gepäck und wird nur daheim gelassen wenn ich nur mit Handgepäck reise oder am Backpacken bin. Im Notfall kann man sich ohne Stativ mit Rucksacktürmen, Ästen oder sonstigem Material behelfen, das rumliegt. 

Mein Cullmann-Stativ ist extra fürs Reisen ausgerichtet. Es ist leicht gebaut aus Aluminium und wiegt nur knapp über 1 Kilo. Trotz platzsparendem Packmaß kann es bis 1,35m Höhe aufgebaut werden. 

Natürlich gibt es leichtere und kleinere Stative, die Wahl des richtigen Stativs wird wohl immer ein Kompromiss aus Stabilität, Maßen und Preis werden. 

Nach so etwas habe ich schon lange gesucht! Der Raja Photo Pack von Ethnotek vereint Komfort mit einer praktischen Größe, viel Stauraum und absolut coolem Design. 

Der Rucksack bietet 30 Liter Volumen für deine ganze Fotoausrüstung. Die Fächer kannst du individuell nach der Größe deiner Kamera und Objektive einteile. Bei mir findet sogar meine Drohne noch Platz im Rucksack, so geräumig ist er.  

Das Hauptfach ist über einen seitlichen Schnellzugriff zugänglich. Auch sonst gibt es viele Fächer, um auch den ganzen Kleinkram wie Akku, Filter, Sonnenblenden o.ä. bequem zu verstauen. Wenn dir dein Design nicht mehr gefällt, kannst du einfach das Thread wechseln, ohne den ganzen Rucksack austauschen zu müssen. Genau deshalb ist Ethnotek so genial! Unsere gemeinsame Mission ist es, die Welt ein bisschen besser und vor allem nachhaltiger zu gestalten sowie Kultur und Handwerk eine internationale Bühne zu geben.

Da Kamera Equipment schnell schwer wird, würde ich empfehlen einen Hüftgurt dazu zu bestellen, der nimmt Gewicht von den Schultern. Der Rücken ist aber total super gepolstert und auch eine Regenschutzhülle ist mit dabei. 

Mit meinem Code erhältst du übrigens 15% Rabatt auf deine gesamte Bestellung!

Info: Um diesen Blog betreiben zu können, enthält diese Seite Affiliate-Links. Das heißt, wenn du etwas über diese Links bestellst, bekomme ich eine kleine Aufwandsentschädigung für die Arbeit an diesem Artikel. Keine Sorge, dafür entstehen für dich keine Zusatzkosten!

Ich empfehle nur Produkte und Dienstleistungen, von denen ich selbst überzeugt bin und gute Erfahrungen gemacht habe! Alles andere wäre für mich moralisch nicht vertretbar! Es ist mir im Sinne der Nachhaltigkeit wichtig, bewusst und nicht einfach blind zu konsumieren! Deshalb entscheide ich mich auch gerne für qualitativ hochwertige Produkte, die vielleicht etwas mehr kosten, dafür aber eine lange Lebensdauer versprechen und fair/nachhaltig produziert werden oder gute Zwecke unterstützen.

Genau diese Einstellung möchte ich hier an dich weitergeben! Wenn dir tanjaventuras.com gefällt, kannst du mit deinem Kauf dabei helfen, die Kosten dieser Website zu decken und die Konsumwelt ein bisschen grüner zu gestalten!

Willst du eine Empfehlung ?